berufliche ziele

berufliche ziele

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Hast du eigentlich berufliche ziele? Ziele lassen sich immerhin in verschiedene Lebensbereiche sortieren und einteilen und ich betone auch immer wieder in meinen Artikeln, dass es wichtig seine Träume zu unterteilen und sich immer nur ein 1 Ziel aus einem Bereich seines Lebens herauszunehmen und sich darauf zu fokussieren bis man dieses Ziel gemeistert hat und sich dann neue Ziele im Leben suchen kann. Heute soll es speziell um berufliche ziele gehen. Vielleicht hast du gerade deinen Abschluss gemacht und weißt nicht richtig was deine beruflichen Ziele im Leben sind, geschweige denn in welchem Beruf du richtig Karriere machen willst. Ich will hier am Anfang jedoch betonen, dass berufliche Ziele in meine Augen nicht direkt mit einem großen Bankkonto verbunden sind, sondern mit der Grundvoraussetzung heran gehen, dass du auch wirklich eine Leidenschaft für etwas entwickeln kannst, ansonsten wird es dir auch im Beruf schwer fallen Ziele verfolgen zu können. Es kann aber genau so gut sein, dass du gerade in einem Job feststeckst und du das Gefühl hast, dass du deinen beruflichen Zielen überhaupt keinen Schritt weiter kommt. Auch hier werde ich dir praktische Tipps mit an die Hand geben wie du berufliche Ziele finden kannst, die zu dir passen, um im Endeffekt ein Berufsziel zu haben, was auch in deine Karriereplanung hinein passt!

 

Berufliche Ziele #1: Ein Leitbild erstellen

Auch wenn es für dich im ersten Moment ein wenig unsinnig erscheint ein Leitbild für dein Berufsziel zu erstellen, ist es doch die effektivste Methode, die ich kenne um heraus zu finden was für berufliche Ziele man im Leben hat und welchen Weg man in seinem Job einschlagen möchte. Oftmals steht man vor dem Problem, dass man in einem Job feststeckt, der einem gar nicht gefällt und wofür man auch keine richtige Leidenschaft für entwickeln kann. Doch was macht man nun? Die Arbeit hinschmeißen und alles von vorne anfangen? Ich rate Leuten  hier immer auf ihre Intuition zu hören. Wer glaubt, dass er oder sie sich einfach berufliche Ziele im Leben setzten kann und darauf hofft, dass diese irgendwie in Erfüllung gehen, der gibt die ganze Verantwortung für seinen Beruf dem Schicksal ab. Berufliche Ziele sollen bei uns jedoch nicht aus dem Nichts heraus kommen, sondern aus unserer eignen Verantwortung her entstehen, daher ist es am Anfang von jeder Zielsetzung wichtig sich ein Leitbild zu erstellen, das als innerer Kompass uns unseren richtigen Weg anzeigen soll!

berufliche ziele

Du kannst aber genau so gut vor der Frage stellen :,, Welcher Beruf passt zu mir?“ stehen, da du noch keine Berufung gefunden hast, die zu dir passt und hier ist es noch wichtiger sich ein inneres Bild davon zu erstellen welche Ziele man im Beruf verfolgen will. Berufliche Ziele unterliegen somit nicht mehr der Macht des Schicksals, sondern wir können sie lenken in welche Richtung wir auch wollen. Doch wie kann man ein Leitbild erstellen, was einem sogar bei einem Jobwechsel helfen kann? Ich habe dir extra für diesen Artikel ,,Berufliche Ziele“ ein paar Anhaltspunkte zusammengestellt, die du immer nutzen kannst, wenn du dir einen inneren Kompass schaffen willst :

[list icon=“check“ font_size=“16″ icon_color=“#00ff40″ text_color=“#000000″ columns=“1″ bottom_margin=“10″]

  • Finde deine Berufung! Also das wofür du richtig brennst! Das kann einige Wochen in Anspruch nehmen, oder sogar Monate, aber dieser Aufwand lohnt sich auf jeden Fall!
  • Finde heraus was du in diesem Bereich richtig gut kannst!
  • Fange an dein Leben Rollen unterzuordnen (Hierbei soll es nicht darum gehen irgendwelchen sozialen Normen und Werten blind zu vertrauen, sondern viel mehr eine Ordnung zu schaffen)
  • Schreibe jeden Tag mindestens 1 Seite, wo du deine Werte ausformuliert festhälst!
[/list]

Wenn du all diese Indikatoren gründlich behandelst bist du dem Thema ,,berufliche Ziele“ schon einen großen Schritt näher und du wirst merken, dass auch der Gedanke mit einem Jobwechsel nicht mehr so schwer fallen wird. Du hast nun eine bessere innere Vorstellung davon was dir im Leben wichtig ist und was auch du im Beruf alles erreichen willst!

 

Berufliche Ziele #2: Einen Jobwechsel wagen

Oft stecken Menschen in Berufen fest, sind mega unglücklich und fragen sich wie sie wieder da raus kommen. Berufliche Ziele können nämlich nur dann erfolgreich gemeistert werden, wenn du auch wirklich hinter dem stehst, was du machst und nicht das Gefühl hast deiner Arbeit nur wegen dem Geldes nachzugehen. Eine simple und mega effektive Methode, die ich immer für berufliche Ziele in meinem Leben anwende ist die, dass ich mir vorstelle, dass ich für die Beschäftigung kein Geld bekommen würde und mich dann frage, ob ich diesen Beruf noch nachgehen würde.

 

berufliche ziele

Wenn ich dann bemerke, dass dies nicht der Fall ist setzte ich meine Ziele wo anders, damit ich etwas ausfindig machen, was ich verwirklich verfolgen würde. Ich möchte nämlich berufliche Ziele nicht einfach so blind setzten und erwarten, dass irgendetwas passiert, sondern möchte stattdessen berufliche Ziele mit dem vollen Bewusstsein auswählen, das dies auch mit meinen innersten Werten übereinstimmt.

Berufliche Ziele #3: Konzentriere dich auf deine Stärken

Nachdem du schon in meinem Artikel ,,Berufliche Ziele“ gelernt hast wie du herausfinden kannst, ob dein Job, den du gerade ausführst der richtige für dich ist oder du dich doch in anderen Bereichen umgucken solltest. Berufliche Ziele müssen auch nicht zwingend in normalen Berufen wieder zu finden sein, sondern du kannst dich auch dafür entscheiden etwas zu erschaffen und Unternehmer zu werden, denn wir leben heutzutage in einem Zeitalter, wo wir so viele Möglichkeiten haben wie noch in keinem anderen Zeitalter.

Berufliche Ziele sollten sich daher auch mehr an deine Stärken orientieren, als an deine Schwächen, denn es wird dir viel leichter fallen sich in deinen Stärken zu verbessern, als dich in deinen Schwächen zu verbessern. Es macht daher viel mehr Sinn deine Ziele im Beruf nach deinen Stärken auszurichten, doch wie findet man heraus welche Stärken man hat oder in was man richtig gut ist? Ich habe extra für dich in diesem Artikel ,,Berufliche Ziele“ ein paar Fragen zusammengestellt an denen du ganz einfach herausfinden kannst welche Ziele im Beruf für dich die richtigen sind:

[list icon=“question“ font_size=“16″ icon_color=“#00ff40″ text_color=“#000000″ columns=“1″ bottom_margin=“10″]

  • Berufliche Ziele : Hast du schon mal etwas gemacht, wo du die Zeit vergessen hast und diese Tätigkeit (fast) ohne Pausen durchführen konntest?
  • Berufliche Ziele : Such dir diese 1 Sache aus und mach sie noch mal einen ganzen Tag!
  • Berufliche Ziele : Welche Gedanken kommen da bei dir hoch? Wie hat es sich angefühlt genau diese 1 Sache nachzugehen? Schreibe dir alles auf, was dir in den Sinn kommt!
  • Berufliche Ziele :Versuche nun aus deiner Leidenschaft etwas zu erschaffen, was du dir auch in deinem Beruf gut vorstellen kannst. Überlege dir was das Problem der meisten Menschen in diesem Bereich sind und frage dich wie du das mit dieser 1 Sache lösen kannst!
[/list]

 

Berufliche Ziele #4: Die Work-Life Balance Lüge!

Am Ende des Artikels ,,Berufliche Ziele“ will ich dich noch über eine ganz bestimmte Lüge aufklären. Uns wird immer eingeredet, dass wir die perfekte Balance zwischen unserem privatem Leben und beruflichen Leben finden sollen. Was wäre aber, wenn wir diese Trennung gar nicht bräuchten? Was wäre, wenn wir nicht jeden Sommer nach Malle fliegen müssten, um uns unsere Sorgen weg zu saufen? Können wir nicht berufliche Ziele so setzten, dass uns unser Beruf erfüllt, anstatt langweilt? Doch das kannst du! Wenn du berufliche Ziele nicht dem Schicksal überlässt und anfängst die komplette Verantwortung für dein Leben zu übernehmen, dann kannst du auch deine Leidenschaft zum Beruf machen und berufliche Ziele so definieren, sodass du dich nicht ständig von deinem Job und deinem Arbeitsplatz erholen musst. Ich habe am Ende des Artikels ,,Berufliche Ziele“ noch ein paar Indikatoren für dich zusammengestellt, an denen du erkennen kannst, dass dein momentaner Arbeitsplatz vielleicht doch nicht das richtige für dich ist:

[list icon=“check“ font_size=“16″ icon_color=“#00ff40″ text_color=“#000000″ columns=“1″ bottom_margin=“10″]

  • Du bist immer total erschöpft und kaputt, wenn du Abends von der Arbeit zurück kommst!
  • Du trinkst am Wochenende zu viel Alkohol!
  • Du freust dich in der Woche schon aus das Wochenende.
  • Du hast innerlich schon gekündigt!
  • Du wünscht dir die ganze Zeit Urlaub!
[/list]

 

Berufliche Ziele #Fazit

Wie funktionieren berufliche Ziele eigentlich? Wie kann man berufliche Ziele definieren und richtig setzen, sodass man sie am Ende auch erreicht? Wir haben in meinem neuen Artikel ,,Berufliche Ziele“ bisher gelernt, dass man zuerst seine Leidenschaft finden muss, um danach berufliche Ziele konkret definieren zu können. Danach kann man dazu rüber gehen berufliche Ziele zu definieren un auch konkret zu formulieren, was man von seinem Job erwartet, denn wenn man weiß, wo die Reise hingehen soll, dann werden einem der Rest wie ein Kinderspiel vorkommen. Wenn du dann noch berufliche Ziele auf deine Stärken ausrichtet, wirst du erstaunt sein wie leicht es sein kann berufliche Ziele in seinem Leben zu erreichen![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_cta h2=“Hat dir dieser Artikel gefallen und weiter geholfen?“ h4=“Dann könnte dich das von Be the change auch noch interessieren“ txt_align=“center“ color=“turquoise“ add_button=“bottom“ btn_title=“Jetzt dein erstes neues Zielcoaching holen “ btn_size=“lg“ btn_align=“center“ btn_link=“url:http%3A%2F%2Fbethechangeyouwanttoseeintheworld.de%2Fgo%2Fverwirkliche-deine-ziele-mit-nlp-schritt-fuer-schritt-deine-ziele-verwirklichen%2F%20_blank%20_blank%20_blank||target:%20_blank|“]Hole dir jetzt dein kostenloses Zielcoaching, wo du schnell und einfach, ohne große Mühen, schon nach kürzester Zeit deinen Zielen um einiges näher kommst![/vc_cta][/vc_column][/vc_row]