mein ziel

Mein Ziel sollte über deinem Ziel stehen?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]In meinem neuen Artikel ,,mein Ziel“ soll es darum gehen warum dein Ziel nicht unbedingt dein Ziel sein muss und wie du durch die richtigen Tipps und Tricks aus dem Artikel ,,mein Ziel“ herausfinden kannst was dein persönliches Ziel ist und wie du dieses auch auf längerfristiger Basis verfolgst. Ziele setzten und erreichen kann nämlich ziemlich einfach sein, wenn man ständig nur die Ziele der anderen Menschen verfolgt. Nun fragst du dich bestimmt wer so etwas freiwillig macht und ich kann dir in diesem Artikel ,,mein Ziel“ sagen, dass es noch viel schlimmer ist! Du machst es nicht mal freiwillig, sondern übernimmst einfach unbewusste Verhaltensmuster aus deiner Umgebung. Gerade Dinge, die dir in der Schule und bei deiner Erziehung eingetrichtert wurden bleiben meistens leider sehr oft hängen, was dazu führt, dass die meisten Menschen so etwas wie ,,mein ziel“ noch gar nicht kennen und stattdessen nun mal das tun, was getan werden muss. Sie gehen jeden Tag zur Arbeit, erledigen ihren Job und setzten sich dann abends vor die Einkommensvernichtungsmaschine (Fernsehen), um alles wieder zu vergessen!

mein ziel

Warum mein Ziel wichtiger ist als dein Ziel

Bevor jetzt alle argumentieren, dass der Gedanke :,,Warum mein Ziel wichtiger ist als dein Ziel“ , will ich dir noch ganz kurz erklären, was es auf sich hat damit. Es geht hier bei dem Satz :,,Warum mein Ziel wichtiger ist als dein Ziel“ um eine viel tiefgründiger Bedeutung, als nur purer Egoismus. Stattdessen sollte man sich einfach nur vor Augen führen was einem persönlich wichtig ist. Falls du das noch nicht weißt, kannst du das auch super schnell und einfach, ohne große Anstrengung, in meinem neuen kostenlosen Zielcoaching herausfinden. Wer persönliche Ziele im Leben hat und diese auch längerfristig gesehen verfolgen möchte sollte sich immer fragen, ob er diese bestimmte Tätigkeit auch ausführen würde, wenn er keine Belohnung in Form von Geld oder sonst was bekommen würde. Oftmals passiert es nämlich, dass Menschen von außen motiviert werden etwas bestimmes zu tun. Das hat jedoch die negative Folge, dass die Menschen sich dann zum Beispiel nur mit Geld zu ihrer Arbeit motivieren lassen und so gut wie keine Leidenschaft mehr für das haben, was sie eigentlich tun wollen. Wenn du also noch am Anfang stehst und noch gar nicht weiß du tun willst, empfehle ich dir in meinem Artikel ,,mein ziel“ folgenden Punkte noch einmal in deinem Kopf durchzugehen, bevor du eine Entscheidung trifft:

[list icon=“check“ font_size=“16″ icon_color=“#00ff40″ text_color=“#000000″ columns=“1″ bottom_margin=“10″]

  • Frage dich selber, ob du diese eine Sache auch machen würdest, wenn du kein Geld oder eine sonstige Belohnung dafür bekommen würdest!
  • Falls du immer noch nicht weiter weißt kannst du auch eine Visualisationsübung machen, wo du am Ende deines Lebens stehst und dich dann fragst, ob das was du anpacken willst auch wirklich das ist worauf du am Ende deines Lebens zurückblicken willst!
[/list]

 

Mein Ziel strukturieren und ordnen

 

Nun wollen wir in unserem Artikel ,,mein Ziel“ dein Ziel noch strukturieren und organisieren. Du wirst nämlic merken, dass du mit einem Plan deinen Zielen viel schneller und einfacher näher kommen wirst, als wenn du einfach darauf hoffst deine Ziele irgendwie zu erreichen. Ich kann dir daher in meinem Artikel ,,mein Ziel“ auch nur dazu raten dir einen Plan zu machen wann du ein bestimmtes Ziel in deinem Leben erreichen willst, da du nun die ganze Sache etwas konkreter und somit für dich selber auch fassbarer machst. Ich habe selber damals oft die Erfahrung gemacht, dass ich mir irgendwelche Ziele in meinem Leben gesetzt habe und mich später dann darüber aufgeregt habe, dass ich diese nicht erreichen konnte. Doch wie kommt das? Wie kann etwas scheitern, wenn man doch den perfekten Willen dazu hatte und diese einfache Sache wirklich von innen heraus wollte? Oftmals ist es bei der Zielverwirklichung nämlich so, dass es darauf ankommt wie man die Dinge in der Praxis umsetzt und nich unbedingt was man will. Natürlich solltest bei der Zielerreichung von ,,mein ziel“ auch eine Vision davon haben, was du in die Tat umsetzten willst, aber du benötigst auch gewisse Werkzeuge, um diese Ziele auch strategisch bei der Zielverwirklichung umzusetzten. Jemand der ein Haus haben will hat wie du in diesem Artikel ,,mein ziel“ eine größere Vision von dem was er später physisch schaffen will, aber er oder besser gesagt die Bauabeiter benötigen auch ein paar Werkzeuge, um dieses Haus später auch physisch erschaffen zu können. Schau also auch in deinem Leben was die Werkzeuge sind, die du für ,,mein ziel“ benötigst!

mein ziel

mein ziel- Warum die Zeit keine Rolle spielt

Eine Sache die bei der Zielsetzung und Zielerreichung immer wieder falsch verstanden wird ist der Bezug zur Zeit. Sehr viele Menschen denken, dass möglichst viel Zeit bräuchten, um eine gewisse Sache richtig anzugehen. Sie vergessen aber dabei, dass die Energie, die sie zur Verfügung haben eine viel größere und fundamnetalere Rolle spielt. Daher kann ich dir in meinem Artikel ,,mein ziel“ auch nur dazu raten unbedingt an deinen Energien zu arbeiten und diese Batterien, die zur Verfügung hast immer wieder aufzuladen, denn die Zeit wird immer weiter laufen und das kannst du auch nicht aufhalten oder kontrollieren, aber stattdessen kannst du bei dir selber ansetzten und dich fragen :,, Was ist mein Ziel und was kann ich dafür tun, um jeden Tag diesem Ziel viel energetischer nah zu kommen?“ Wenn du lernst deine Energien auf allen Ebenen, also der physischen,mentalen, spirituellen und emotionalen aufzuladen, dann wirst du bei der Zielerreichung auch merken, dass du viel mehr Energie und Kraft haben wirst, als zuvor!

mein Ziel-Fazit

Am Ende wollen wir noch schauen was ,,mein ziel“ ausmacht und wie man es schafft ,,mein ziel“ zu erreichen. Zur aller erst ist es wichtig die Ziele der anderen von deinem persönlichem Ziel im Leben zu trennen. Du solltest eine klare Vision von dem haben was du mal erreichen willst und das schon bevor du dieses Ziel erreichst. Du setzt also bei ,,mein ziel“ schon auf der mentalen Ebene des Schaffens an und kreierst schon mal da dein Ziel. Wenn du dann noch dein Ziel richtig planst, wie ich es schon am Anfang des Artikels ,,mein ziel“ erwähnt habe, dann wirst du deinem Ziel schon bald einen großen Schritt näher kommen!

 

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_cta h2=“Hat dir dieser Artikel gefallen und weiter geholfen?“ h4=“Dann könnte dich das von Be the change auch noch interessieren“ txt_align=“center“ color=“turquoise“ add_button=“bottom“ btn_title=“Jetzt dein erstes neues Zielcoaching holen “ btn_color=“vista-blue“ btn_size=“lg“ btn_align=“center“ btn_link=“url:http%3A%2F%2Fbethechangeyouwanttoseeintheworld.de%2Fgo%2Fverwirkliche-deine-ziele-mit-nlp-schritt-fuer-schritt-deine-ziele-verwirklichen%2F%20_blank%20_blank||target:%20_blank|“]Hole dir jetzt dein kostenloses Zielcoaching, wo du schnell und einfach, ohne große Mühen, schon nach kürzester Zeit deinen Zielen um einiges näher kommst![/vc_cta][/vc_column][/vc_row]