Traumberuf finden

Traumberuf finden

Traumberuf finden – Wie du deinen Traumjob findest

Traumberuf finden aber wie ? Oft stecken Menschen in einer Situation und wissen nicht weiter. Es gibt mitterweile viele Berufseignungstest und Beruftests. Oft stellen sich dennoch die Fragen :,,Welcher Beruf passt zu mir?“, ,,Welcher Job passt zu mir“ und ,,Was will ich überhaupt werden?“.

Es kommt nicht selten vor, dass viele junge Menschen dann ins Ausland gehen, um sich zu finden. Auch so etwas kann hilfreich sein. Ich möchte dir heute jedoch eine Methode bzw. einen Gedankengang vorstellen, der dir bei deinem zukünftigen Traumjob weiterhelfen wird.

Traumberuf finden

Wenn du deinen Traumberuf finden willst, ist es sehr wichtig zu wissen, was du im Leben überhaupt willst. Hierfür kannst du ein Leitbild erstellen. Dein inneres Ja muss größer sein, als Ablenkungen. Du solltest am besten eine intrinsische Motivation hierfür haben.

 

Traumberuf finden : Welcher Beruf passt zu mir?

Auch ich unterlag lange dem Trugschluss ich muss direkt viel Geld verdienen. Ich komme nämlich aus einer Akademikerfamilie. Hier ist es üblich einen hoch anerkannten Beruf wie zum Beispiel einen Arzt oder Pilot zu wählen.

Als ich mich dann vor zwei Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigte, begann mein Umdenken.Ich wollte etwas finden was mir Spaß macht und wobei ich im Flow bin. Hierbei haben mir auch Flowfinder sehr weitergeholfen.

 

Traumberuf finden

Als ich dann mit dem Umdenken begann, wollte ich etwas machen was mir Spaß macht und Freude bereitet. Ich will später in meinem Job glücklich sein und nicht kapput ! Als ich begann meinen Blog vor einem Jahr zu starten, empfand ich Freude sogar große !

Ich wusste das ist der Weg, den ich gehen will! Ich wusste auch, dass es noch viel zu lernen gibt! Lernen ist für mich jedoch ein Lebenslanger Prozess. Meine Leidenschaft und meine Vision war und ist heute immer noch so stark. Ich begann Leute zu treffen und darf sogar im August ein Praktikum im Bereich Onlinemarketing starten.

 

Traumjob finden: Selbsttest

Suche dir hierfür am besten einen ruhigen Ort. Wie bei all meinen Übungen auf meine Blog, sollte dich hierbei keiner stören. Schalte dein Handy aus, verschließe die Türe, kappe das Telefonkabel und sorge dafür, dass dich nix und niemand ablenken kann.

Ich persönliche finde so etwas bei mentalen Übungen sehr wichtig. Du hast somit ein viel besseren Fokus und bist konzentrieter. Nimm dir nun ein Blatt Papier oder einen Hefter und einen Stift zur Hand.

Ich möchte dir nun folgende Fragen stellen, die dir dabei helfen sollen, damit du deinen Traumberuf finden kannst.

  • Übe ich momentan einen Job aus?
  • Mit wie viel Freude übe ich diesen Job aus?
  • Wie fühlt sich der Weg zur Arbeit an ?
  • Würde ich wenn ich könnte einen anderen Job ausüben ?
  • Habe ich eine besondere Leidenschaft für etwas ?
  • Welche Tätigkeit würde ich ausüben, wenn ich auch kein Geld dafür bekommen würde?
  • Wie kann ich dahin gelangen ihn auszuüben ?
  • Habe ich Ängste diesen Weg zu gehen?
  • Wie kann ich diese Ängste überwinden ?
  • Was hält ich davon ab diesen Weg zu gehen ?
  • Hat mein Umfeld etwas dagegen?
  • Wie sehr bin ich emotional abhängig von meinem Umfeld?
  • Kann ich etwas tun, damit ich unabhängiger von meine Umfeld werde?

 

Wie du unschwer erkennen kannst, sind das sehr persönliche Fragen. Sie sollen gucken welche Persönlichkeit du hast. Du kannst mit diesen Fragen herausfinden was du möchtest und was dich davon abhält. Ich empfehel dir hier einfach nach der Beantwortung, mit diesen Fragen zu arbeiten.

[button font_size=“30″ color=“#80ffff“ text_color=“#400080″ icon=““ url=““ width=““ target=“_self“]Dein KOSTENLOSES Motivationscoaching[/button]

Wenn du deinen Traujob finden willst, kann es sein, dass du dir diese Fragen immer wieder stellst. Das ist gar kein Problem. Nimm dir so viel Zeit wie du benötigst. Immerhin soll das die Basis für alles andere später bilden. Sie sind das Fundament für deine spätere Berufswahl.

Wenn du dieses Fundament gebildet hast wird es dir leichter fallen deinen Traumjob zu finden. Du hast einen klareren Fokus und weißt was du im Leben willst. Oft kommt es nämlich vor, dass die Menschen gar nicht wissen was sie wollen. Sie tun nur das was von ihnen verlangt wird.

Traumberuf finden

Konzentriere dich auf das was du willst, nicht auf das was du nicht willst! Was du nicht willst, kann dein inneres Auge nämlich nicht verarbeiten. Dein inneres Auge wird nur das speichern was du willst. Wenn du sagst was du nicht willst erzeugst du nur das Gegenteil.

[button font_size=“30″ color=“#80ffff“ text_color=“#400080″ icon=““ url=““ width=““ target=“_self“]Dein KOSTENLOSES Motivationscoaching[/button]

Traumberuf finden: Sich ausprobieren

Nun geht es darum sich auszuprobieren. Du kannst nur dadurch Erfahrungen machen. Diese Erfahrungen werden dich dann weiter bringen. Du weißt dann besser was du willst!

Mach ein Praktikum oder geh in ein fremdes Land. Du wirst merken, dass die Frage :,,Welcher Job passt zu mir?“, sich von selber beantworten wird. Hab Vertrauen in dir selber und in dein Tun. Du hast deine Vision immer hin geklärt. Du weißt wohin du möchtest.

Auch Fehlschläge werden dich weiterbringen. Sehe sie als Lernmöglichkeit an. Auch durch Fehlschläge wir deine Antwort zu der Frage ,,Welcher Job passt zu mir?“, klarer.

 

Traumberuf finden : Fehlschläge als Chance nutzen

Fehlschläge bieten eine fantastische Chance. Du kannst aus ihnen lernen und dich weiterentwicklen. Die meisten Menschen sehen Fehlschläge als eine Niederlage an. Sie stoppen da und entwickeln sich kein Stück. Sie wollen direkt Ergebnis was dazu führt, dass sie Fehlschläge nie als Chance ansehen.

 

Traumberuf finden

Ich möchte dich hier zu einem Paradigmenwechsel anregen. Du kannst Fehlschläge perfekt als Chance nutzen. Sie sind Feedback für dein eigenes Leben. Sie sind keine Fehlschläge, sondern nur Feedback. Es liegt ganz in deiner Hand was du aus ihnen machst.

Nur wenn du bereit zur Entwicklung und Veränderung kannst du soetwas für dich nutzen. Dann siehst du so etwas auch als Chance an. Du kannst dich besser refektieren. Lernst besser aus sogenannten ,,Fehlschlägen“, bist selbstbewusster und hast somit automatisch mehr Erfolg.

 

Traumberuf finden : Fazit

Was können wir daraus ziehen ? Wie können wir unseren Traumberuf finden ? Du brauchst erstmal eine Vision,um deinen Traumberuf zu finden. Du musst dich auf das konzentrieren was du willst. Wenn du deinen Traumberuf finden willst, musst du bereit zur Veränderung sein.

Nutze Feedback als Chance. Wenn du deinen Traumberuf finden willst spielt das eine sehr große Rollen. Um deinen Traumberuf finden zu können, musst du bereit zu einem neuen Paradigmenwechsel sein.