Selbstbewusstsein stärken

Selbstbewusstsein stärken

Selbstbewusstsein stärken aber wie ? Selbstbewusstsein bedeutet nichts mehr, als sich über das eigene Sein bewusst zu werden. So weit die philosophische Theorie, aber wie sieht es mit der Praxis aus ?

Wir erleben uns im Alltag oft in Sitiuationen, wo wir uns nicht wieder erkennen oder sogar eine Rolle spielen. Wir merken, dass wir nicht ganz wir selbst sind, und tun Dinge, die wir sonst nicht machen würden.

In den folgendem Artikel möchte ich dir Tipps und Technicken an die Hand geben mit denen du dein Selbstbewusstsein trainieren und aufbauen kannst. Es muss gar nicht so schwer sein und man braucht auch nicht direkt einen Psychologen dafür, obwohl ich davon nicht abraten würde.

Selbstbewusstsein

 

Ein Leitbild erstellen

Ich möchte dir nun eine Technick an die Hand geben, die mir in meinem Leben enorm weitergeholfen hat.

Es geht hierbei um das Erstellen eines Leitbilds. Jeder von uns kann dieses Leitbild individuell für sich erstellen. Dieses Leitbild repräsentiert alle Werte und Vorstellungen dieser Person.

Du kannst dir das wie eine mentale Landkarte vorstellen. Wenn du irgendwo fremdes hinfährst hast du ja auch eine Landkarte oder auch heutzutage ein Navi. Wieso machen wir uns also so viele Gedanken wo wir hinfahren, aber nicht über unser Leben ?

Wohin möchtest du fahren ?

Vielleicht hört sich diese Frage auf den ersten Blick seltsam an, jedoch stellen sich die wenigsten Menschen die Frage was sie wirklich im Leben wollen. Die meisten Menschen tun das was getan werden muss wie z.B ihren Job,aber sie fragen sich nie was sie WIRKLICH wollen.

Selbstbewusstsein

Ich möchte dir hier eine Methode vorstellen, die dir dabei helfen soll mehr Selbstbewusstsein in dein Leben zu bekommen bzw. dein Selbstwertgefühl zu stärken. Bei dieser Methode geht es darum, mit bestimmten Technicken, ein klarer Vision von deinem Leben zu bekommen.

Was ist eine Vision überhaupt ? Eine Vision ist so etwas wie eine mentale Landkarte bzw. sie hilft dir eine zu bauen. Du weißt was du im Leben willst du wohin du willst. Wenn du dein Selbstbewusstsein stärken willst spielt das hier eine sehr große Rolle.

Selbstbewusstsein stärken: Eine Vision erstellen

Such dir am besten einen ruhigen Ort. An diesem Ort sollte dich keiner stören und es sollten keine Ablenkunge vorhanden sein. Nimm dir einen Hefter zur Hand. In diesem Hefter sollen nur deine persönliche Werte und Wünsche vorhanden sein. Nutze diesen Hefter am besten nur für deine Vision.

 

Selbstbewusstsein stärken

 

 

Stelle dir nun folgende Fragen:

  • Warum lebe ich mein Leben wie ich es gerade lebe ?
  • Ist das mein Leben was ich mein ganzes Leben leben will?
  • Warum lebe ich nicht anders ?
  • Wenn ich anders leben könnte wie würde dann mein Leben aussehen ?

 

Diese Fragen sind sehr essentiell für unsere nächsten Schritte. Es kann vorkommen, dass du nicht direkt eine Antwort finden wirst. Lass dir Zeit dabei. Schau, ob du wirklich in Harmonie mit deiner Antwort stehst. Wenn Widerstand entsteht kann das ein Anzeichen für eine Fehleinschätzung sein.

 

Selbstbewusstsein stärken: Werkzeuge finden

Nun geht es darum seine Werkzeuge zu finden. Du weißt mittlerweile wohin du möchtest ? Klasse! Jetzt brauchst du nur noch bestimmte Werkzeuge, um deinen Zielen näher zu kommen. Nein hiermit ist kein Hammer gemeint.

Es geht hier viel mehr um persönliche Werkzeuge oder auch Charaktereigenschaften. Welche Eigenschaften brauchst du, um dein Ziel zu erreichen ?

Diese Werkzeuge behelfen dir zu einem stärkeren Selbstbewusstsein, einem höheren Selbstwertgefühl und zu mehr Selbstvertrauen. Oft kann es vorkommen, dass wir uns da selber im Weg stehen. Oft ist es dann der Fall, wenn wir uns mit etwas indentifizieren.

Wenn wir anfangen uns mit etwas zu indentifizieren, können wir uns meistens nicht weiter entwicklen. Oft kommen dann Sätze auf wie zum Beispiel :,,Das bin nicht ich“, ,,sowas kann ich einfach nicht“ und ,,Das ist unauthentisch“. Doch wer bist du überhaupt ? Oder was ist dann selbst?

 

Selbstbewusstsein stärken

Wenn dein Selbst dich nicht weiterbringt, sondern dich eher blockiert könntest du dir das noch mal überlegen. Wenn dein Selbst nicht dein Weg ist, der zum Ziel führt warum nimmst du dann nicht einen anderen ? Du kannst es natürlich auch lassen, aber dann brauchst du dich auch nicht zu beschweren.

Es ist an dem Punkt sehr wichtig, dass du dein Ziel auch wirklich willst. Somit weißt du auch wofür du dir deine Werkzeuge aneignen willst. Du bist motivierter, dein Selbstwertgefühl steigt und du kannst dein Selbstbewusstsein stärken.

 

Tu es einfach !

Wenn du selbstbewusster werden willst, musst du anfangen deine Ziele in die Tat umzusetzten. Die meisten Menschen reden nämlich meistens über ihre Ziele, anstatt etwas dafür zu tun. Es ist hier wie mit dem Verhältnis von Praxis und Theorie.

 

Selbstbewusstsein stärken

Wer sich nur in der Theorie auskennt wird praktisch nicht viel umsetzten, wenn er den Großteil seiner Zeit damit verwendet. Es ist wie mit dem Fitness-Training. Was bringt es dir jahreland Fitnessbücher durchzulesen, ohne ein Mal die Hantel in die Hand zu nehmen ?

Es ist daher hilfreich hier eine Relation von 1 zu 3 einzuhalten. Ein Drittel deiner Arbeit kann darin liegen dich theoretisch auszukennen und zwei Drittel darin dich praktisch zu üben.

 

Selbstbewusstsein stärken: Der 5Minuten Tipp

Wenn du mal nicht ins Tun kommst und einfach keine Lust hast, will ich dir eine sehr effektive Methode an die Hand geben. Mach es für 5 Minuten ! Sage dir selber, dass du die Tätigkeit nur für 5Minuten ausüben wirst. Wenn du danach keine Lust mehr hast, kannst du aufhören.

Dieser Tipp ist sehr effektiv. Meistens ist es nämlich so, dass du dann länger daran sitzen wirst. Allein dass du damit angefangen hast sorgt dafür ,dass deine neuronalen Netzwerke im Gehirn aktiviert wurden. Es wird Dopamin ausgeschüttet und du kommst in dn Flow.

 

Selbstbewusstsein stärken : Feedback holen

Feedback spielt eine große Rolle, wenn du dich entwickeln möchtest. Hier ist es zu raten dir ein professioneles Feedback für deinen Fachbereich zu holen. Es ist logisch und gesund auf nicht konstruktives Feedback zu verzichten. Es ist auch hier sehr wichtig das Feedback nicht mit dem Selbst gleichzusetzten.

 

Selbstbewusstsein stärken

Betrachte das Feedback als eine Möglichkeit. Eine Möglichkeit zu wachsen und dich zu entwickeln. Feedback kann dadurch dein Selbstbewusstsein stärken und dir mehr Selbstvertrauen bringen. Du weißt wie du dich besser entwickeln kannst.

Durch die Entwicklung wirst du automatisch selbstwirksamer. Die immer größer werdene Selbstwirksamkeit bringt dir im Anschluss mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

[button font_size=“30″ color=“#80ffff“ text_color=“#400080″ icon=““ url=““ width=““ target=“_self“]Motivationscoaching anfordern [/button]